St. Josefshaus

Kaufmann(frau) im Gesundheitswesen

Als Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen sind sie vor allem dafür verantwortlich, qualitätsorientiertes Denken mit wirtschaftlichem Know-How zu kombinieren und innerhalb sozialer Einrichtungen sowie Institutionen des Gesundheitswesen professionell in die Tat umzusetzen. Dabei gestalten sie Organisationsabläufe und Verwaltungsprozesse mit. Ihre Freude an Teamarbeit und ihr Interesse an den Bedürfnissen des Kunden sind für ihre Arbeit ebenso vorteilhafte charakterliche Stärken, wie ihre Begeisterung fürs Informieren, Beraten und Planen. Personalabteilung, Finanzbuchhaltung und Controlling  sind nur ein kleiner Teil ihrer möglichen Aufgabenfelder, die sie mittels moderner Kommunikations- und Informationsmedien lösen.

Durch ihre spezifischen Branchenkenntnisse und ihre betriebswirtschaftliche Kompetenz können sie nach ihrer Ausbildung dazu beitragen, erfolgsversprechende Alternativen innerhalb der Einrichtungen des Gesundheitswesens zu schaffen, was angesichts der steigenden Kosten und des stetig größer werdenden Wettbewerbsdrucks immer wichtiger wird.

Haben sie die Realschule erfolgreich absolviert und Lust, ihre Ideen und Ideale bei uns zu verwirklichen, denken und handeln sie wirtschaftlich und haben dabei das Wohl der Menschen im Blick?

Dann bewerben sie sich jetzt – wir freuen uns auf sie!