St. Josefshaus

Vision und Strategie

Mit unserer Vision „Wir begeistern im Dienst des Nächsten“ stellen wir den Menschen und sein Wohlergehen in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Diese Vision ist mehr als nur ein Leitmotiv unseres Handelns – sie ist lebendige Auseinandersetzung, wachsames Tun im Sinne der Nächstenliebe. Wir gehen aufeinander zu und lernen voneinander.  Denn nur so können wir uns unsere Offenheit bewahren und ein starkes „Wir“ schaffen, in dem sich jeder Einzelne miteinbringen und so zu der Verwirklichung unseres Ideals beitragen kann.

 

 

 

Ganz im Sinne christlicher Wertvorstellungen kann sich die Kraft dieses starken „Wir“ erst voll und ganz entfalten, wenn sie sich an den Nächsten wendet. Dieser Dienst am Nächsten, der unseren Beruf zur Berufung werden lässt, ermöglicht so dem älteren oder behinderten Menschen die Teilhabe am vielfältigen und bunten Dasein. Diesen Menschen sowie ihren Angehörigen gilt unsere ganze Aufmerksamkeit und Unterstützung, die sie in ihrer individuellen Situation benötigen.

 

Als moderner Dienstleister zeichnen wir uns durch ein umfangreiches Personal- und Sachangebot aus.

Im Konkreten:

  • Familien mit behinderten oder pflegebedürftigen Menschen erhalten von uns individuelle Unterstützung. Gemeinsam erarbeiten wir Lösungskonzepte zum Wohl der ganzen Familie.
  • Wir fördern die Menschen mit ihren Fähigkeiten, stärken ihre Gesundheit und ermöglichen ihnen ein selbstbestimmtes Leben.
  • Dem Engagement unserer qualifizierten Mitarbeiter ist es zu verdanken, dass wir ein exzellentes Leistungsangebot zu verzeichnen haben.
  • Die bestmögliche Erschließung sowie ein optimaler Einsatz der Ressourcen durch effiziente Prozesse und geeignete Strukturen sichern unseren nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg.
  • Durch unseren unermüdlichen Einsatz in der Forschung, der Bildung und Entwicklung sind wir nicht zuletzt für unsere Partner, wie auch für die Gesellschaft, eines der führenden Sozialunternehmen.